ANTHOLOGIE

 Anima Incognita lädt Autoren und Autorinnen zur Einreichung von Lyrik und Prosatexten für die Anthologie zum Thema:

MENSCHENSEELE –

VERBORGEN, VERLETZLICH

UND DOCH SEHR STARK.

 

 Einsendefrist: verlängert bis zum 10. Jänner 2018

 Das Buch erscheint am Ende Februar 2018

 mit einer feierlichen Präsentation  im einer der schönsten Bildergalerie Wiens – Kunstraum der Ringastrassen Galerien.

 

 Das Buch wird in jeder Buchhandlung in Europa, USA, Kanada und Australien als Papier sowie auch als E-Book erhältlich.

 

 Es werden Beiträge von bis zu 20 Buchseiten aufgenommen.

 Prosa: 1 Seite = bis zu 2.000 Schläge

 Lyrik: 1 Seite = 35 Zeilen

 Schwars/weiße Bilder sind auch willkommen

 

 Die Texte müssen bereits lektoriert druckbereit gestellt werden.

 

Senden Sie bitte Ihre Texte elektronisch an:

 anima@animaincognita.com

 unbedingt als 1 Dokument im Format doc oder docx (keine PDF!),  in einer ganz einfachen Formatierung: keine Trennlinien, keine Tabellen,

 keine  ausgefallene Überschriften!

 

 Die Publikation in der Anthologie ist kostenlos,  allerdings verpflichtet sich jeder Teilnehmer  mindestens 10 Exemplaren des Buches

 zu kaufen.

 Autoren bekommen 20% Rabatt vom Verkaufspreis (€18,99 €).

 Also 10 Autoren-Exemplare kosten somit €150,-- Euro.

 Dieser Betrag muss innerhalb einer Woche nach der Versendung des Manuskripts auf das Konto von:

 

 Anima incognita – Kulturverein bei der Bank ERSTE

 IBAN: AT31 2011 1837 4894 6200

 BIC: GIBAAWWXXX

 

 überwiesen werden.

 

 

 

Kontaktieren  uns bitte über Kontaktformular

Anima incognita Kulturverein ZVR 412304817

 

Für Ihre Spenden: Vereinskonto:  Anima incognita - Kulturverein: ERSTE BANK, Bankleitzahl 20111,

Konto-Nr.: 837-489-462/00, BIC: GIBAATWWXXX IBAN: AT31 2011 1837 4894 6200

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.